14- Inventarisierung und PruefungUnternehmen sind verpflichtet einen Überblick über ihr Inventar zu behalten. Gleichzeitig besteht ein Großteil dieses Inventars auch aus Arbeitsmitteln, die regelmäßig geprüft werden müssen. Das macht prinzipiell eine doppelte Übersicht über das Firmeninventar nötig. Eine Kombination von Inventarisierung und Prüfung kann dabei Arbeit und Zeit sparen, bspw. indem die Dokumentation von Prüfungen und die Inventarisierungsdaten einheitlich erfasst werden.

Betriebsmittel müssen geprüft werden und diese Prüfungen in entsprechenden Prüfbüchern dokumentiert werden. Gerade bei Betriebsmitteln, die in einem regelmäßigen Turnus geprüft werden müssen, führt dies zu einer umfangreichen Datenhaltung. Andererseits müssen diese Betriebsmittel ohnehin in Systemen zur Erfassung des Inventars aufgeführt werden. Denn jedes Betriebsmittel ist zugleich Bestandteil des Firmeninventars. Diese doppelte Erfassung der Betriebsmittel legt es nahe, die Erfassungssysteme miteinander zu kombinieren, etwa indem die Gerätenummer zur Produkidentifikation gleichzeitig auch als Inventarisierungsnummer genutzt wird.

14- Inventarisierung und Pruefung IIIn vielen Unternehmen wird die Inventarisierung mit Hilfsmitteln vereinfacht. Ein häufiges Hilfsmittel sind Inventaretiketten oder vollständig elektronische Inventarisierungssysteme. Mit diesen erhält jeder Bestandteil des Inventars eine eindeutige Identifikation – und damit auch alle Betriebsmittel. Daher bietet es sich an, 14- Inventarisierung und Pruefung IIIdiese Identifikation auch bei der Prüfdokumentation zu verwenden. Elektronische Inventarisierungssysteme oder Inventarsysteme, die auf Barcodes aufbauen, bieten die Möglichkeiten auch die Prüfungsdokumentation (elektronisch) zu verwalten. Dazu ist es nötig beide Systeme so zu kombinieren, dass sich beides erfassen lässt. Wird eine Inventarisierung genutzt, die mit Barcodes arbeitet, sollten die zugehörigen Erfassungssysteme vernetzt, die Prüfdokumentation in die Inventarisierungs-Software eingefügt oder gleich Infografik Inventarisierung und Prüfungkombinierte Systeme genutzt werden. Damit wäre es möglich die Erfassung des Inventars und die Prüfdokumentation in einem Arbeitsschritt vorzunehmen und im Idealfall in einem System zu erfassen.

SETON ist Ihr kompetenter Partner sowohl bei der Inventarisierung, wie auch bei der Prüfkennzeichnung. Das SETON Sortiment umfasst eine große Auswahl an Inventaretiketten und Prüfplaketten sowie elektronische Inventarisierungssysteme und Wartungsplaner-Software. Ebenso finden Sie bei uns elektronische Inventarisierungssysteme wie das RFID-System.

» SETON Inventaretiketten
» SETON Prüfplaketten
» SETON Software-Lösungen